Auch uns hat das Fußballfieber gepackt: Am Dienstag, den 7. Juni fuhren die 3. und 4. Klasse mit drei Kindern aus der 2. Klasse nach Bad Leonfelden zum heurigen VS-Fußball-Cup. Wir nahmen mit 2 Mannschaften zu 11 und 12 Spielern teil. Die übrigen Schülerinnen und Schüler bildeten mit einigen Eltern und den zwei Lehrerinnen den überaus aktiven und lautstarken Fanclub. Unsere Mannschaften wurden von Andreas Prammer und Christian Hofer bestens gecoacht. Auch Trainer Günther Sonnberger unterstützte die Mannschaften.

Bei so viel Teamgeist wurde fast jedes Spiel eine kleine Sensation. So errang unsere 1. Mannschaft den Gesamtsieg ohne Gegentor und konnte den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Genauso hervorragend war der 4. Rang der 2. Mannschaft, die großteils aus Fußballamateuren bestand. Jedes spielende Kind erhielt eine Medaille und es gab eine Urkunde für die Mannschaft. Ein besondere Überraschung war ein Eis von Marion Hehenberger für jedes Kind, ob Fußballspieler oder Fan - danke dafür!

 

Wir gratulieren den starken Fußballerinnen und Fußballern ganz herzlich! Ihr ward zwei tolle Teams!

Bedanken möchten wir uns noch sehr herzlich bei den Betreuern  und auch bei den Eltern für ihre Unterstützung!

externe Links