Die Leseolympiade ist eine Veranstaltung zur Begabten-Leseförderung von der Raiffeisenbank, Thalia und des Landesschulrates. Unsere 4. Klasse war vertreten durch Marlene Göweil, Leonhard Enzenhofer und Felix Hofer. Mit riesigem Engagement bereiteten sich die drei Leseprofis mit Unterstützung ihrer Muttis auf den Event am Mittwoch, den 17.1.2018, in Schenkenfelden vor und schlugen sich tapfer.
Leider fehlte das besagte Quentchen Glück zum Sieg.
Wir Lehrerinnen gratulieren euch aber trotzdem für den großartigen Erfolg!

externe Links