Um die Autofahrer zu motivieren, im Ortsgebiet langsam zu fahren, machten sich die Volksschulkinder auf die Bitte des Umweltausschusses unserer Marktgemeinde auf den Weg, die Straße vor dem Marktgemeindeamt zum Blühen zu bringen. Alle Kinder waren mit großem Eifer bei der Arbeit und auch Teamarbeit war gefragt, um die größte Blume zu gestalten.

Belohnt wurden die fleißigen Künstler mit Getränk und Bananen.

Es war eine lustige und etwas andere Zeichenstunde.

Es ist nur schade, dass die Kunstwerke nur von kurzer Lebensdauer sind.

externe Links