Am Freitag, den 17. Mai 2019, fand, von der Landesmusikschule iniziiert, der Tag des Kinderliedes statt. Wir entschlossen uns, eine Spiel- Tanz- und Musiroas zu unternehmen. So besuchten alle Schulklassen verschiedene Stationen in unserer Marktgemeinde. Überall wurden wir herzlich aufgenommen und sogar mit Süßigkeiten entlohnt. Das Musizieren, Flötenspielen, Tanzen und Singen machte alle großen Spaß. 

Schließlich trafen wir uns um halb 11 Uhr am Kirchenplatz, wo uns auch einige Musikanten und Pichler Toni erwarteten. Hier sangen wir noch Lieder, zwei auch speziell für Pater Otto, der sich riesig darüber freute. Auch die Kindergartenkinder erfreuten uns mit einen Tanzlied. Maximilian Pils spielte bravorös zwei Stücke auf seiner Steirischen und erhielt viel Beifall.

Der Elternverein sorgte mit Kuchen und Getränk für die nötige Stärkung.

Für uns war es eine sehr gelungene Musiroas.

externe Links