Am Montag, den 14.10.2019, machten sich die Kinder der 3a Klasse bei herrlichem Herbstwetter auf dem Weg, ihr im Werkunterricht selbst gebautes Floß im Gaisbach schwimmen zu lassen. Das war vielleicht eine Aufregung! So mancher Mast hielt den Fluten nicht stand und neigte sich, aber jedes Floß schwamm tatsächlich. Mit langen Stöcken wurden die Kinder zu richtigen Flößern. Natürlich brauchten wir auch männliche Unterstützung, damit kein Floß von den Wassermaßen fortgetragen wurde. Sogar einen kleinen Zuschauer gab es, der sich am lustigen Treiben erfreute. Das war ein tolles Erlebnis.

externe Links