Im Werkunterricht bauten die Kinder der 3b Klasse ein Floß. Die dazu benötigten Materialien brachten die Kinder von zuhause mit und dann konnte es auch schon los gehen. Es wurde gefädelt, geknüpft, geleimt und gehämmert und am Ende war jeder stolz über sein selbst gebautes Floss. Letzte Woche war es dann endlich soweit, wir ließen unser Floß schwimmen. Wir gingen zum Gaisbach, setzten das Floß ins Wasser und los ging es. Jedes Floß hielt den Fluten stand und es war ein schönes Erlebnis.

externe Links